Titelbild Staatskalender
Staatskalender des Fürstentums Liechtenstein

Liechten­steini­sche Kraft­werke – Verwal­tungsrat

Dem Verwaltungsrat obliegt die Oberleitung der Liechtensteinischen Kraftwerke. Er setzt die von der Regierung beschlossene Eignerstrategie um, erlässt die Statuten, legt die Organisation fest und wählt die Mitglieder der Geschäftsleitung. Zudem erstellt er das Jahresbudget, den Jahresbericht und die Jahresrechnung und ist verantwortlich für die Finanzplanung und die Finanzkontrolle.

Er besteht aus drei bis fünf Mitgliedern, die von der Regierung für eine Mandatsdauer von vier Jahren gewählt werden. Im Verwaltungsrat sind, soweit möglich, Fachkompetenzen aus den Bereichen a) Unternehmensführung, Finanz- und Rechnungswesen, b) Elektronik, Kommunikationswesen, Energiewirtschaft, c) Recht und d) Bau vertreten.

Rechtsgrundlage Art. 9 des Gesetzes über die Liechtensteinischen Kraftwerke (LKWG), LGBl. 2009 Nr. 355
Wahlbehörde Regierung
Mandatsperiode 19. Juni 2020 bis 18. Juni 2024
Wahl 18. Juni 2020
Präsident
  • Elkuch Philipp, Kilchberg
Mitglieder
  • Beck Doris, Ruggell
  • Eichenberger Jolanda, Schönholzerswilen
  • Hilti-Baumgartner Marion, Schaan
  • Pöhnert-Lanter Hagen, Schaffhausen
Internet-Auftritt www.lkw.li